28. November 2022

HDO: Paderborner Unternehmen doppelt ausgezeichnet

Im Rahmen der Int. Zinc Diecasting Conference EUROPE in Koblenz am 6. Oktober 2022 wurden die Gewinner des International Zinc Die Casting Awards 2022 prämiert. Der von der Internationalen Zink Association (IZA) und der Initiative Zink ausgerichtete Award zeichnet Werkstücke aus Druckguss aus, die durch exzellente Gießqualität, Präzision, Komplexität und Oberflächenqualität überzeugen. Aus einer Shortlist von elf hochklassigen Gussteilen wurden die diesjährigen Preisträger bewertet und festgelegt.

Die HDO Druckguß- und Oberflächentechnik GmbH aus Paderborn durfte sich gleich über zwei Prämierungen freuen: Ausgezeichnet für herausragende Oberflächenqualität, innovatives Design und Funktionsintegration wurden ein Door Capping für die Verkleidung der B-Säule im Automobil-Exterieur sowie ein Schaltgriff mit integrierter Kabelführung für das Automobil-Interieur. Beide Bauteile werden aus Zinkdruckguss gefertigt und mit einer dekorativen Oberfläche beschichtet. Die Fertigung erfolgt im Headquarter der Unternehmensgruppe in Paderborn, im dem alle Wertschöpfungsprozesse des dekorativen Druckgusses von der Produktentwicklung bis zum fertig beschichteten und montierten Endprodukt abgebildet werden können.

„Wir freuen uns sehr über die beiden Prämierungen beim International Zinc Die Casting Award 2022 und sind sehr stolz über die doppelte Auszeichnung“, sagt der HDO Vertriebsleiter Michael Schäfers, der die beiden Preise bei der Preisverleihung in Koblenz entgegennehmen durfte.

Foto (HDO): Michael Schäfers, HDO Vertriebsleiter, nimmt die beiden Auszeichnungen der IZA entgegen.
Social Media