04. April 2022

„Zukunftsquartier Paderborn“ mit A-Status der Regionale 2022 ausgezeichnet

Donnerstag, 31. März 2022 | Stadt Paderborn – Nach dem „Alanbrooke Quartier“ wurde auch das „Zukunftsquartier Paderborn“ als zweites Paderborner Konversionsprojekt mit dem A-Status der Regionale 2022 ausgezeichnet. Für seinen innovativen und beispielgebenden Planungs- und Beteiligungsprozess hat das UrbanLand Board dem Zukunftsquartier in seiner Sitzung am 24. März 2022 die Auszeichnung vergeben.

„Der bis Juni abgeschlossene Masterplanprozess dokumentiert die Ambitionen und Ziele für das Zukunftsquartier Paderborn. Mit dieser Plangrundlage starten wir gemeinsam mit der Eigentümerin, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), in den Wertermittlungs- und Ankaufsprozess. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Projekt der REGIONALE und die damit verbundene Unterstützung,“ so Claudia Warnecke, Technische Beigeordnete der Stadt Paderborn.

In der Auftaktveranstaltung zum UrbanLandSommer am 30. März 2022 im Lokschuppen in Bielefeld nahmen Bürgermeister Michael Dreier und der Konversionsbeauftragte Lars-Christian Lange im Beisein von Ministerpräsident Hendrik Wüst und Ministerin Ina Scharrenbach die Urkunden für das Zukunftsquartier Paderborn und das Alanbrooke Quartier (Auszeichnung am 28.11.21) entgegen.

Social Media