17. Oktober 2022

Online-Sprechstunde zum Insolvenzrecht

Im Rahmen einer kostenfreien und vertraulichen Online-Sprechstunde der Wirtschaftsförderung Paderborn (WFG) gibt die Fachanwältin für Insolvenzrecht, Sandra Bitter, am Montag, 24. Oktober, Hinweise und informiert über Maßnahmen und Verfahren im Rahmen der Insolvenzordnung. Darüber hinaus erklärt sie, welche Weichen im Vorfeld eines möglichen Insolvenzantrages gestellt werden können und gibt Tipps zur Sanierung in Eigenverwaltung.

Individuelle Gesprächstermine lassen sich online unter www.wfg-pb.de/bookings buchen.

Thema Unternehmenssicherung

Ob es um die Überarbeitung von Geschäftsmodellen oder die Inanspruchnahme von Fördermitteln geht oder sich Unternehmen in einer akuten Krise befinden: Die Wirtschaftsförderung Paderborn steht Ihnen als neutrale Ansprechpartnerin zur Seite. In der Region arbeiten wir gemeinsam mit anderen Partnern im Paderborner Chancen- und Krisennetzwerk. Dieses bietet ratsuchenden Unternehmerinnen und Unternehmern schnelle Orientierung zu den dringendsten Fragen.

Ihr Kontakt

Heike Süß, (05251) 160 90 64, heike.suess@wfg-pb.de

Weitere Informationen

In mehreren Videos informieren wir auf unserem Youtube-Kanal über insolvenzrechtliche Themen. Im Gespräch mit der Fachanwältin Sandra Bitter spricht Beraterin Heike Süß u.a. über die Unterscheidung Regel- & Verbraucherinsolvenzverfahren und die Insolvenz in Eigenverwaltung.

Social Media